• Aktuelles

    Nächster Wurf:
    voraussichtlich November 2018
  • An alle Freunde des Kleinen Münsterländers.
    Ich züchte seit 1996 Kleine Münsterländer, mit viel Liebe und Passion.
    Für mich ist der Kleine Münsterländer der ideale Jagd- und Familienhund,
    deshalb ist er mein Favorit bei der Wahl meines Hundes.
    Der Kleine Münsterländer ist ein Jagdhund und seine Passion ist die Jagd.
    Er braucht viel Bewegung und viel Auslauf.
    Wichtig ist mir das Zuchtziel nicht aus den Augen zu verlieren:
    Die Zucht des Kleinen Münsterländers zielt darauf, dem Jäger einen vielseitigen Jagdgebrauchshund in Feld, Wald und Wasser zur Verfügung zu stellen. Sein stabiles Wesen, seine robuste Gesundheit, seine jagdlichen Anlagen und seine funktionelle Form sollen ihn zu allen in der Jagdpraxis anfallenden Arbeiten vor und nach dem Schuss befähigen.
    Auszug aus dem FCI-Standard:
    ALLGEMEINES ERSCHEINUNGSBILD : Mittelgroßer, kräftiger
    und harmonischer Körperbau, der bei viel Adel und Eleganz
    ausgeglichene Proportionen hat. Edler Kopf. Bei aufrechter Haltung
    zeigt er fließende Körperlinien mit flach getragener Rute. Seine
    Vorderläufe sind gut befedert, die Hinterläufe behost und die Rute
    zeigt eine ausgeprägte Fahne.
    VERHALTEN / CHARAKTER (WESEN) : Der Kleine
    Münsterländer ist intelligent und lernfähig, temperamentvoll und
    ausgeglichen, mit stabilem Wesen; mit aufmerksamer, freundlicher
    Grundhaltung gegenüber Menschen (familientauglich), guter sozialer
    Bindung und Orientierungsfähigkeit am Führer (teamfähig), mit
    passioniertem, ausdauerndem Beutetrieb, vielseitigen Jagdanlagen
    sowie guter Nervenstärke und Wildschärfe
    Sein glänzendes Haar sollte glatt bis leicht gewellt dicht und nicht zu
    lang sein. Seine Bewegungen sind harmonisch und raumgreifend.

  • Kontaktdaten
    Dipl.-Ing. Wilfried Busch
    wilfried.busch@gmx.de
    05451 13441
    0172 5800538
    3007107
    49479 Ibbenbüren
    Münsterstr. 282
  • Seminare
    • Allergien auf dem Vormarsch? Mythos und Wahrheit über Allergien beim Hund!
    • Getreide, Zucker, Salz und Co. – Was ist wirklich drin im Futter?